Loading
 

Wissen > Glossar > Kaizen FMEA

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kaizen

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) / Continuous Improvement Process (CIP)

Kaizen (gesprochen mit stimmhaftem S; jap. Kai = Veränderung, Wandel; Zen = zum Besseren 改善; „Veränderung zum Besseren“, um den terminus technicus von der umgangssprachlichen Bezeichnung zu unterscheiden häufig auch カイゼン) bezeichnet sowohl eine japanische Lebens- und Arbeitsphilosophie als auch ein methodisches Konzept, in deren Zentrum das Streben nach kontinuierlicher und unendlicher Verbesserung steht. Die Verbesserung erfolgt in einer schrittweisen, punktuellen Perfektionierung oder Optimierung eines Produktes oder Prozesses.

In der westlichen Wirtschaft wurde das Konzept übernommen, zu einem Managementsystem weiterentwickelt und in der Praxis unter dem Begriff Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) bzw. auch Continuous Improvement Process (CIP) eingeführt. In Europa steht dabei die kontinuierliche Qualitätssteigerung und Kostensenkung im Vordergrund und wird daher als integraler Bestandteil des Qualitätsmanagements gesehen. (Quelle:wikipedia)

 

Stichwörter zu Kaizen FMEA

FMEA Kaizen, Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse Kaizen, FMEA CIP, Kaizen CIP, FMEA IRIS, FMEA RAMS,