Loading
 

Wissen > Glossar > DRBFM FMEA Schulung Training Workshop Ausbildung

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Dietz Consultants: DRBFM Design Review Based on Failure Mode, FMEA PEP, FMEA DRBFM, FMEA Automotive, FMEA Automobilindustrie, GD3 FMEA, DRBFM Schulung FMEA,
Dietz Consultants: DRBFM Design Review Based on Failure Mode

DRBFM (Design Review Based on Failure Mode)

FMEA DRBFM


Die Entwicklung dieser Methode geht auf  Toyota zurück und ist eng der FMEA verbunden.
 
Ziele des DRBFM:

  • Reduktion von Risiken im Kontext von Design-Änderungen
  • Absicherung und Robustheit von Design-Änderungen  durch das Entwickeln  von Vermeidungs- und Nachweisverfahren (Verifikation und Validierung der Designänderung sowie der korrespondierenden  Montage- und Fertigungsschritte.

Auf der Basis der ursprünglichen Designlösung werden die potentiellen Risiken der Designänderung
 ( -> Design Review) auf Basis der sich hierdurch ergebenden Fehlermöglichkeiten ( -> Based on Failure Modes) analysiert. Vorteilhaft ist das Aufsetzen auf einer bestehenden FMEA, da für die beschriebene Aufgabenstellung die Kenntnis der potentiellen Fehler des bisherigen Design wertvoll bis unabdingbar ist.

Zur Entwicklung eines DRBFM können eine Reihe geeigneter Werkzeuge verwendet werden:

  • Kreativitätstechniken wie beispielsweise „Brainstorming“


Die Analyseergebnisse einschließlich der entwickelten Maßnahmen werden in einem speziellen  DRBFM-Formblatt dargestellt.

 

Stichworte zu DRBFM Design Review Based on Failure Mode

FMEA PEP, FMEA DRBFM, FMEA Automotive, FMEA Automobilindustrie, GD3 FMEA, DRBFM Schulung FMEA, FMEA Basis FMEA,