Loading
 

Leistungen > FMEA > IATF 16949

IATF (International Automotive Task Force)

Produktqualität für Automobilkunden

Überwiegend nordamerikanische und europäischen Automobilhersteller und Automobilverbände stellen die Teilnehmer  der IATF. Die Harmonisierung der automobilen Standards (Normen) zur Verbesserung der Produktqualität für Automobilkunden lautet deren Zielsetzung. Dabei geht es um die Entwicklung eines internationalen Konsenses über die grundlegenden QM-Systemforderungen für die Geltungsbereiche:

  • Lieferanten (Tier 1 Supplier) von Produktionsmaterial
  • Lieferanten für Ersatzteile und Bearbeitungsdienstleistungen (z. B.: Wärme- und Oberflächenbehandlung sowie Beschichtung).

Die erarbeiteten Forderungen werden allen interessierten Anwendern in der Automobilbranche zur Verfügung gestellt.
Mitglieder der International Automotive Task Force sind:
 

OEM (Automobilhersteller)

  • BMW Group
  • Daimler AG
  • Fiat Auto
  • Ford
  • General Motors
  • PSA (Peugeot Citroen)
  • Renault
  • Volkswagen AG

Nationale Verbände der Zulieferindustrie

  • AIAG (USA)
  • ANFIA (Italien)
  • FIEV (Frankreich)
  • SMMT (Großbritannien)
  • VDA (Deutschland)