Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren

Modul 1: FMEA Grundlagen

Die FMEA dient dazu, potentielle Risiken in Systemen, Produkten und Prozessen zu identifizieren, deren Bedeutung zu bewerten sowie geeignete Maßnahmen zu ihrer Vermeidung bzw. Entdeckung rechtzeitig einzuleiten.

Modul 1: FMEA Grundlagen

Beginn:
15.01.2019 — 09:00 Uhr

Ende:
16.01.2019 — 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
München

Anmelden Drucken

Anmeldung auch über:

akademie@dietz-consultants.com
Telefon: +49 5407 81 86 40
Fax: +49 5407 81 86 44

  • Inhalt

  • Leistungsumfang

  • Nutzen

  • Inhalt

    • Zielsetzung der FMEA
    • Definitionen (Risiko, Risikomanagement …)
    • Die FMEA als Werkzeug für die Qualitäts- und Prüfplanung
    • Stolpersteine und deren Vermeidung
    • FMEA und Kosten
    • FMEA und Produkthaftung
    • Aufbau der Systemstruktur für Prozesse und Produkte
    • Aufbau der Funktionsstruktur für Prozesse und Produkte
    • Knüpfen von Funktionsnetzen
    • Aufbau der Fehlfunktionsstruktur für Prozesse und Produkte
    • Knüpfen von Fehlernetzen
    • Bewerten von Risiken
    • Systemoptimierung durch Entwickeln von Vermeidungs- und
    • Entdeckungsstrategien
    • Einsatzgebiete der FMEA
  • Leistungsumfang

    • Professionelle Tagungsleitung
    • Seminarunterlagen (PDF Download)
    • Teilnahmezertifikat
    • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/Teepausen
    • ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer
    • eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Nutzen

    Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt:

    • an FMEA-Analysen als „Themenexperten“ erfolgreich teilzunehmen
    • sich auf eine spätere FMEA-Moderatorenaufgabe vorzubereiten
       
  • Teilnehmerkreis

  • Voraussetzungen

  • Verwandte Veranstaltungen

  • Teilnehmergebühr

  • Stornobedingungen

  • Teilnehmergebühr

    Die Teilnehmergebühr beträgt netto 1.150,00 €.

    Gruppenpreis ab 2 Personen beträgt netto 1.100,00 €.

  • Stornobedingungen

    • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus dringenden Gründen abzusagen. Die Benachrichtigung erfolgt rechtzeitig. Über die Erstattung gezahlter Veranstaltungsgebühren hinaus, ist ein weitergehender Anspruch ausgeschlossen.

      Eine Stornierung der erfolgten Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Ansonsten berechnen wir die Veranstaltungsgebühr. Eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist kostenlos möglich.

Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt netto 1.150,00 €.

Gruppenpreis ab 2 Personen: 1.100,00 €.

Stornobedingungen

  • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus dringenden Gründen abzusagen. Die Benachrichtigung erfolgt rechtzeitig. Über die Erstattung gezahlter Veranstaltungsgebühren hinaus, ist ein weitergehender Anspruch ausgeschlossen.

    Eine Stornierung der erfolgten Anmeldung ist bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Ansonsten berechnen wir die Veranstaltungsgebühr. Eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist kostenlos möglich.