Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren

Boundary-Diagramm – FMEA erfolgreich vorbereiten

Mittels Boundary-Diagramm oder auch Schnittstellendiagramm genannt gelingt ein erfolgreicher Start in eine Design-FMEA besonders gut. Die Methodik wird verwendet, um im Team festzulegen und zu visualisieren, was im Rahmen der FMEA bearbeitet wird. Mittels Boundary-Diagramm werden interne und externe Schnittstellen und die korrespondierenden Funktionen an den Schnittstellen identifiziert und benannt.

Im Rahmen des Webinars stellen wir Ihnen die Methodik „Boundary-Diagramm“ anhand eines Anwendungsbeispiels vor und wie sie die Methodik nutzen für einen strukturierten und erfolgreichen FMEA-Start.

Boundary-Diagramm – FMEA erfolgreich vorbereiten

Beginn:
26.11.2018 — 08:30 Uhr

Ende:
26.11.2018 — 10:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Webinar

Anmelden Drucken

Anmeldung auch über:

akademie@dietz-consultants.com
Telefon: +49 5407 81 86 40
Fax: +49 5407 81 86 44

  • Inhalt

  • Leistungsumfang

  • Nutzen

  • Inhalt

    • Was ist ein Boundary-Diagramm?
    • Boundary-Diagramm Schritt für Schritt anhand eines Beispiels (Identifizieren und benennen von Schnittstellen und Funktionen)
    • Interaktion FMEA / Boundary-Diagramm
  • Leistungsumfang

    • Passgenaue Informationen auf höchstem Qualitätsniveau
    • Jeder Teilnehmer erhält eine Schulungsbestätigung.
  • Nutzen

    Boundary-Diagramm erfolgreich entwickeln für einen strukturierten und erfolgreichen FMEA-Start.

    Warum ein Webinar?

    • Passgenaue Informationen auf höchstem Qualitätsniveau
    • Einfach buchen ohne aufwendigen Bestellprozess
    • Zeit- und Kostenersparnis – es fallen keine Reisezeiten und Reisekosten an
    • Jeder Teilnehmer erhält eine Schulungsbestätigung
    • Teilnehmen ohne ortsgebunden zu sein
  • Teilnehmerkreis

  • Erläuterungen

  • Voraussetzungen

  • Technische Voraussetzungen

  • Verwandte Veranstaltungen

  • Teilnehmerkreis

    • Projektleiter
    • Qualitätsmanager
    • Interessierte Führungskräfte aus allen Fachbereichen
  • Erläuterungen

    Webinar? Was ist das?

    Ein Webinar ist ein Seminarvortrag, der übers World Wide Web gehalten wird. Sie und die übrigen Teilnehmer können an der Veranstaltung von Ihren internetfähigen Endgeräten PC, Laptop, Tablet oder Smartphone teilnehmen. In unseren Webinaren informieren wir Sie kompakt über aktuelle Richtlinien und Normenänderungen, neue Tools oder Tipps und Tricks im Bereich Risikomanagement.

    Webinare? Wie funktioniert das?

    Sie erhalten von uns nach Ihrer Anmeldung und kurz vor dem Termin Zugangsdaten sowie einen Link. Über den Link gelangen Sie nach Eingabe Ihres Namens unter „als Gast eintreten“ in einen virtuellen Vortragsraum. Hier sehen Sie die Folien des Referenten und hören den Ton über die Lautsprecher Ihres Endgerätes. Über ein Headset oder Ihr Smartphone können Sie auch interaktiv am Webinar teilnehmen und sich mit Fragen und Kommentaren einbringen.

    Webinare? Warum?

    • Passgenaue Informationen auf höchstem Qualitätsniveau
    • Einfach buchen ohne aufwendigen Bestellprozess
    • Zeit- und Kostenersparnis – es fallen keine Reisezeiten und Reisekosten an
    • Jeder Teilnehmer erhält eine Schulungsbestätigung
    • Teilnehmen ohne ortsgebunden zu sein
  • Voraussetzungen

    • Es werden keine speziellen Vorkenntnisse benötigt.

  • Technische Voraussetzungen

    • Für die Teilnahme am Webinar wird eine stabile Internetverbindung und ein entsprechendes Endgerät für die Audio- und Videoausgabe benötigt (PC, Laptop, Mobiltelefon, Tablet, …). Für die verbale Kommunikation ist ein Headset oder Smartphone erforderlich.

  • Verwandte Veranstaltungen

  • Teilnehmergebühr

  • Stornobedingungen

  • Teilnehmergebühr

    Die Teilnehmergebühr beträgt netto 138,00 €.

  • Stornobedingungen

    • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus dringenden Gründen abzusagen. Die Benachrichtigung erfolgt rechtzeitig. Über die Erstattung gezahlter Veranstaltungsgebühren hinaus, ist ein weitergehender Anspruch ausgeschlossen.

      Eine Stornierung der erfolgten Anmeldung ist bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Ansonsten berechnen wir die Veranstaltungsgebühr. Eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist kostenlos möglich.

Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt netto 138,00 €.

Stornobedingungen

  • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus dringenden Gründen abzusagen. Die Benachrichtigung erfolgt rechtzeitig. Über die Erstattung gezahlter Veranstaltungsgebühren hinaus, ist ein weitergehender Anspruch ausgeschlossen.

    Eine Stornierung der erfolgten Anmeldung ist bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Ansonsten berechnen wir die Veranstaltungsgebühr. Eine Übertragung der Anmeldung auf eine andere Person ist kostenlos möglich.