Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren

Ganzheitliches Qualitätsmanagement vor dem Hintergrund des vollständigen QM-System-Wissens

Foto@Pexels

Der Aufbau und die Etablierung eines funktionierenden Quality Management System (QMS) spielen im nationalen wie internationalen Wettbewerb eine entscheidende Rolle.

Mit dem ersten Workshop zum Erstellen eines QM-Handbuchs fiel der gemeinsame Startschuss. Im Bewusstsein, dass die Bedeutung des Qualitätsmanagements für Unternehmen stetig weiter wächst, hatten DIETZ CONSULTANTS und die BBZ Mitte in Fulda 12 Unternehmen aus der Region versammelt. Jetzt feierte der Landkreis Fulda „25 Jahre Qualitätsmanagement“ und zwei Dinge haben sich nicht geändert: Zum einen arbeiten Winfried Dietz und die BBZ bis heute erfolgreich zusammen. Zum anderen ist das Thema Qualitätsmanagement zu einem immer zentraleren Thema für Unternehmen geworden, um sich erfolgreich und nachhaltig am Markt zu positionieren. Denn Fakt ist: Der Aufbau und die Etablierung eines funktionierenden Quality Management System (QMS) spielen im nationalen wie internationalen Wettbewerb eine entscheidende Rolle.

Bedeutung von QM in Produktion und Entwicklung

Zentrale Fragen sind unter anderem die nach der Bedeutung des QM in der Entwicklung oder dem Qualitätsmanagement als starkem Mittel zur Gestaltung der Zukunft. Mögliche Antworten liefert der ganzheitliche Ansatz von DIETZ CONSULTANTS auf Basis einer FMEA vor dem Hintergrund des vollständigen QM-System-Wissens. Denn wissen wir aus langjähriger Erfahrung, dass Qualitätsmanagement schon bei den ersten Schritten der Entwicklung anfängt. Denn hier wird der Grundstein für die spätere Serienproduktion gelegt und ein ganzheitliches Risikomanagement minimiert die Gefahr fehlerhafter Produkte früh.

BBZ Mitte Fulda: Qualitätsmanagement im Mittelstand

Das war auch ein Tenor beim offiziellen Jubiläum des BBZ in Fulda, das nicht nur zum Wiedersehen langjähriger Weggefährten einlud, sondern auch den spannenden Austausch über QM in mittelständischen Unternehmen und global agierenden Konzernen förderte.

Rückblende: Unter anderem das Engagement des BBZ Mitte hat in den vergangenen Jahrzehnten dazu beigetragen, dass die heimische Wirtschaft in und um Fulda ein starkes Bewusstsein für Qualitätsmanagement entwickelt hat. DIETZ CONSULTANTS unterstützt als ein Partner bei der Durchführung von QM-Workshops oder beim Beantworten konkreter Fragestellungen zum Qualitätsmanagement. So auch beim Jubiläum, als Winfried Dietz zusammen mit dem ehemaligen Leiter der Technologieberatungsstelle, Lothar Bildhäuser, über die Ursprünge und die Weiterentwicklung des QM referierten. Dabei gingen sie konkret darauf ein, wie es im Rahmen eines effektiven Risikomanagements gelingen kann, Fehler zu vermeiden, bevor diese passieren.

QM umfasst kompletten Produktionsablauf über alle Unternehmensbereiche hinweg

In Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Medizintechnik, Gesundheit, Pharmazie und Lebensmittelindustrie sowie im Maschinenbau ist Qualitätsmanagement längst vorgeschrieben und umfasst den kompletten Produktionsablauf über alle Bereiche des Unternehmens hinweg. Unter anderem nehmen die Anforderungen an die Sicherheit stetig zu. Unter diesen Voraussetzungen ist es empfehlenswert, ein QMS zu installieren, dass Risiken sichtbar macht und diese durch entsprechende Maßnahmen bereits im Vorfeld weitestgehend ausschließt. Die Methodik zur Optimierung von Geschäftsprozessen und Produktionsabläufen arbeitet auf das Ziel hin, Produktqualität und Kundenzufriedenheit kontinuierlich zu verbessern.

Qualitätsmanagement umfasst also alle organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung der Prozessqualität, der Leistungen und damit den Produkten selbst dienen. Und dabei ist es nicht die alleinige Aufgabe des Managements, eines Beauftragten oder einer Abteilung ist. QM ist Teamarbeit. Mitarbeiter müssen sensibilisieren und FMEA-Verantwortliche gezielt gefördert werden. Das BBZ Mitte ist dafür eine Möglichkeit, eine andere bietet die DIETZ Akademie mit ihrem breiten Angebot an Seminaren, Foren und Webinaren rund um das Thema FMEA und Qualitätsmanagement. 

Zur Übersicht